CHORLEITER – Paul Pilopp

Chorleiter „Chor Seidewinkel“: 1957 – 1966; 1995 – 1999

1957 – Gründung: „Chor Klein Partwitz“ – zeitgleich Gründung: „Chor Seidewinkel“
1958 – Vereinigung zum „Gemischten Chor Seidewinkel-Klein-Partwitz“ – „Domowina-Chor Seidewinkel-Klein-Partwitz“
ca. 31 Sänger und Sängerinnen im Alter von 18-42 Jahren..
1966 – (wahrscheinlich) letzter Auftritt des Chores beim
„Festival der sorbischen Kultur“ in Bautzen.

1995 – Im Januar übernimmt er kurzfristig den „Chor Seidewinkel e.V.“ und rettet damit seinen Fortbestand.
Nach der Übernahme des Chores (1999) durch Kerstin Lieder singt er als Chormitglied bis 2006 im Bass

08.09.1989 Schwarzkollm 20.09.1992 Chor Seidewinkel 10. Abendsingen 1997 08.10.2006 - Schleife -Herbstkonzert Königswartha 24. Bergsingen in Elstra 6.6.2009 Senftenberg 17.11.2009 - Panschwitz-Kuckau 26.09.2010 Nochten 03.12.2010 Nardt 07.12.2010 Nardt 16.04.2011 Ostereiermarkt Neuwiese 22.05.2011 Cottbus 17.06.2011 Schloß Wurschen 03.09.2011 Tag der Sachsen in Kamenz 10.01.2012 - 100 Jahre DOMOWINA 25 Jahre Chor Seidewinkel 22.04.2012 - Ako ta roza 18.07.2012 Abendsingen unter der Friedenseiche 23.03.2013 Ostereiermarkt Neuwiese Leise zieht durch mein Gemüt Die letzte Chorprobe in Bergen Alles Gute Alte Schule 90. Geburstag Paul Pilopp Gedenktafel wird enthüllt Konzert in der Aula des Schillergymnasiums Bautzen Chorlager in Seifhennersdorf